Martin Luther-Kirche

Seit dem Jahr 1890 lädt die Martin Luther Kirche in Lemförde ein, sich zur Feier von Gottesdiensten hier zu versammeln. In den Jahr-hunderten zuvor standen mehrere Kirchen an gleicher Stelle. Erst-malig urkundlich erwähnt wird eine Kapelle in Lemförde im Jahr 1463. Der massive Kirchturm stammt aus dem Jahr 1794. Im Jahr 1986 erfolgte eine grundlegende Reno-vierung des Innenraumes der Martin Luther Kirche. Im Jahr 2010 wurde die Rohlfing-Orgel (14 Register, 2 Manuale, mechanische Kegellade) durch die Firma Orgelbau Klais (Bonn) vollständig restauriert. Im Jahr 2019 wurde das Kirchendach vollständig erneuert. Weitere Informationen enthält der Kirchenführer, den Sie zum Preis von 2,00 € im Pfarrbüro Lemförde erwerben können.

 

Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Kirche zur Zeit leider nicht geöffnet.

Adresse: Hauptstraße 75,  49448 Lemförde

Glockengeläut der Martin Luther Kirche

Orgelkonzert in der Martin Luther Kirche